Ryan Parmenter "The Noble Knave" (Split Difference Records 2006)

Ryan Parmenter, zuletzt mit seiner Band Eyestrings erfolgreich, legt mit "The Noble Knave" sein erstes Soloalbum nach 11 Jahren vor, das er komplett selbst geschrieben, gespielt und produziert hat. Für den Inhalt, so Ryan Parmenter im Booklet, übernimmt er keine Garantie, alles ist Phantasiewerk, alles Eingebung, nichts reale Dokumentation, nur Fiktion und Idee.
Die 13 komisch-witzigen Popsongs sind ein vor Ideen überfließender Mix aus Beatles, Eyestrings, Discipline-Strukturen (die ehemalige, geniale Band des, ähm, irgendwie mit Ryan verwandten Matthew Parmenter) und allerlei humorvollen, druckvollen, fröhlichen sowie sehr flotten musikalischen Ideen, deren Heimat wohl nur der gute alte Progressive Rock sein kann.
Die Songs sind nett anzuhören. Das ist keineswegs überaus komplexes Musikmaterial, nein, die lässigen, dabei reichlich verschnörkelten, entspannten und witzigen Stücke sind angenehm eingängig. Fließt so nebenbei in den Hörsinn, und überrascht doch immer wieder mit eigenwilligen Ideen. Ryan kann halt nicht anders. Nichts an den Songs ist simpel oder einfach blöd. Die Texte sind leider nicht im Booklet abgedruckt, dafür online nachzulesen. Wenn man die Texte gefunden hat, dazu einige verschlungene Pfade absolviert hat, kann man die "happy-sad" Lyrics lesen und sich die schrägen Comics ansehen.
"The Noble Knave" ist gewiss ein ernst gemeintes Album, doch selbst wenn die zarten, balladesken Töne der CD in zarter Melancholie durch Feld und Flur des Innenohrs schweben, bleibt das Gefühl der Leichtigkeit, der wohl überlegten Spinnerei, der augenzwinkernden Humoreske.
Mit jedem Hören gewinnt das Album, vor allem die dezenten, leisen Tracks kuscheln sich im Ohr ein, während die rasanten Putzer flott alles wieder frei machen.
Also, auch wer keinen Bock hat, aufpassen zu müssen, dass er (oder sie) mit seinen (ihren) schwachen Englischkenntnissen (wie ich) im Text bleibt, kann die CD genießen. Einfach Kopf abschalten und Sound einlassen. In den Mußestunden am Wochenende könnt ihr dann die Texte online ausdrucken und in der Familie übersetzenů

ryanparmenter.com
VM



Zurück